Interview mit Aapo Huhta

Aapo Huhta gilt als fotografischer Wunderknabe seiner Heimat Finnland. 2011 war er Finnish Young Photo Journalist of the Year, 2014 wurde er für seine Arbeit „Ukkometso“ von Magnum zu den „Top 30 Under 30“ gewählt und gewann mit ihr den PDN Photo Annual Student Work Prize. 2015 veröffentlichte der Kehrer Verlag sein Buch „Block“, eine mysteriöse Spurensuche durch New York. Ende 2019 ist nun sein zweites Buch „Omatandangole“, ebenfalls bei Kehrer, erschienen und für das er in Namibia fotografiert hat.

Während der Paris Photo traf ich Aapo Huhta zum Interview für die ProfiFoto, das ihr euch nun hier als PDF durchlesen könnt.

Links: Aapo Huhta, Kehrer Verlag