„Wake“ und „Headlines“ von Adam Jeppesen

Der junge Däne Adam Jeppesen hat als klassischer Dokumentarfotograf angefangen, verleiht seiner Serie „Wake“ aber eine sehr subjektive Note. Beeindruckend finde ich allerdings die ersten Aufnahmen seiner neuen Serie „Headlines“, für die er Langzeitbelichtungen von Landschaften anfertigt und unter das Bild in einer winzigen, fast nicht mehr lesbaren Schrift alle Headlines, die die Nachrichtenagenturen für diesen Tag verschickt haben, auflistet.

Den Artikel zur letzten Ausstellung in der Galerie Kudlek van der Grinten findet ihr hier.