Interview mit Klaus Honnef

Anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums der Zeitschrift ProfiFoto habe ich den deutschen Fotografie- und Kunstexperten Klaus Honnef interviewt. Honnef war Deutschlands erster Professor für die Theorie der Fotografie an der Kunsthochschule Kassel und gehörte 1972 und 1977 zum Kuratorenteam der Documenta 5 und 6. Er organisierte in den letzten fünf Jahrzehnten mehr als 500 Einzel- und Themenausstellungen und verhalf der Fotografie in Deutschland zur künstlerischen Anerkennung.

Im Gespräch schildert er, wie sich die Fotografie als Kunst etablieren konnte, welchen Einfluss er dabei gehabt hat und was sich seit dem verändert hat. Das Interview gibt es hier als PDF.

Link: ProfiFoto, Klaus Honnef

Klaus Honnef gemeinsam mit Gerhard Richter und Helmut Newton.
Foto: Walter G. Müller