Posts Tagged 'Pieter Hugo'

„Mit anderen Augen“ in Köln und Bonn

Ich habe mich sehr auf die Doppelausstellung „Mit anderen Augen“ in Köln und Bonn gefreut – ein so wichtiges Feld wie die Porträtfotografie einmal unter die Lupe zu nehmen, erschien mir nicht nur wichtig, sondern geradezu notwendig. 50 Künstler werden

/ Kommentare deaktiviert für „Mit anderen Augen“ in Köln und Bonn

„Mit anderen Augen“ in Köln und Bonn

Ich habe mich sehr auf die Doppelausstellung „Mit anderen Augen“ in Köln und Bonn gefreut – ein so wichtiges Feld wie die Porträtfotografie einmal unter die Lupe zu nehmen, erschien mir nicht nur wichtig, sondern geradezu notwendig. 50 Künstler werden

/ Kommentare deaktiviert für „Mit anderen Augen“ in Köln und Bonn

Pieter Hugo in der Galerie Priska Pasquer

Seit Jahren wünsche ich mir, dass endlich eine Kölner Galerie den südafrikanischen Fotografen Pieter Hugo zeigt. Vor einem Jahr hat Priska Pasquer das gemacht mit einer kleinen Überblicksschau, die seinem fotografischen Kosmos aber kaum gerecht werden konnte. In ihren neuen

/ Kommentare deaktiviert für Pieter Hugo in der Galerie Priska Pasquer

Pieter Hugo in der Galerie Priska Pasquer

Seit Jahren wünsche ich mir, dass endlich eine Kölner Galerie den südafrikanischen Fotografen Pieter Hugo zeigt. Vor einem Jahr hat Priska Pasquer das gemacht mit einer kleinen Überblicksschau, die seinem fotografischen Kosmos aber kaum gerecht werden konnte. In ihren neuen

/ Kommentare deaktiviert für Pieter Hugo in der Galerie Priska Pasquer

„SeitenAnsichten“ in Leipzig

Es ist auffällig, dass in der jüngeren Vergangenheit zahlreiche neue Magazine auf dem Markt erschienen sind, die sich mit dem Thema Fotografie auseinandersetzen. Und damit meine ich nicht die klassischen Kioskzeitschriften, in denen lediglich die aktuellen Kameras und Objektive und

/ Kommentare deaktiviert für „SeitenAnsichten“ in Leipzig

„SeitenAnsichten“ in Leipzig

Es ist auffällig, dass in der jüngeren Vergangenheit zahlreiche neue Magazine auf dem Markt erschienen sind, die sich mit dem Thema Fotografie auseinandersetzen. Und damit meine ich nicht die klassischen Kioskzeitschriften, in denen lediglich die aktuellen Kameras und Objektive und

/ Kommentare deaktiviert für „SeitenAnsichten“ in Leipzig

Fotofestival „The eye is a lonely hunter“

Die Städte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg laden noch bis zum 6. November zum 4. Fotofestival ein. Der Titel lautet in diesem Jahr „The eye is a lonely hunter – Images of Humankind“, und das von Katerina Gregos und Solvej Helweg

/ Kommentare deaktiviert für Fotofestival „The eye is a lonely hunter“

Fotofestival „The eye is a lonely hunter“

Die Städte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg laden noch bis zum 6. November zum 4. Fotofestival ein. Der Titel lautet in diesem Jahr „The eye is a lonely hunter – Images of Humankind“, und das von Katerina Gregos und Solvej Helweg

/ Kommentare deaktiviert für Fotofestival „The eye is a lonely hunter“

„Aftermath“ von Jörn Vanhöfen

Für sein Buch “Aftermath” (Hatje Cantz Verlag, 148 Seiten, 58 Euro) ist Jörn Vanhöfen um den gesamten Erdball gereist und hat Orte aufgesucht, die sich verändern oder an denen sich vorhergegangene Veränderungen zeigen lassen – wobei Veränderungen hier immer eine

/ Kommentare deaktiviert für „Aftermath“ von Jörn Vanhöfen

„Aftermath“ von Jörn Vanhöfen

Für sein Buch “Aftermath” (Hatje Cantz Verlag, 148 Seiten, 58 Euro) ist Jörn Vanhöfen um den gesamten Erdball gereist und hat Orte aufgesucht, die sich verändern oder an denen sich vorhergegangene Veränderungen zeigen lassen – wobei Veränderungen hier immer eine

/ Kommentare deaktiviert für „Aftermath“ von Jörn Vanhöfen

„Permanent Error“ von Pieter Hugo

Das erste Foto ist das Erschreckendste. In mir weckte es sofort Erinnerungen an Kriegsreportagen, an Bilder von Verbrechen gegen die Menschlichkeit, von Massengräbern irgendwo auf der Welt, aus denen Knochen und zerfetzte Kleidungsreste zu Vorschein kommen. Das Bild zeigt aber

/ Kommentare deaktiviert für „Permanent Error“ von Pieter Hugo

„Permanent Error“ von Pieter Hugo

Das erste Foto ist das Erschreckendste. In mir weckte es sofort Erinnerungen an Kriegsreportagen, an Bilder von Verbrechen gegen die Menschlichkeit, von Massengräbern irgendwo auf der Welt, aus denen Knochen und zerfetzte Kleidungsreste zu Vorschein kommen. Das Bild zeigt aber

/ Kommentare deaktiviert für „Permanent Error“ von Pieter Hugo

„One Day“ vs. „Ein Tag Deutschland“

Bereits im Oktober hat mich das Buch „Ein Tag Deutschland“, herausgegeben von Freelens, erreicht. Mit großer Vorfreude habe ich mir einen freien Nachmittag Zeit genommen, um mich in Ruhe dem Buch zu widmen. Zuvor musste ich mich bereits ein wenig

/ Kommentare deaktiviert für „One Day“ vs. „Ein Tag Deutschland“

„One Day“ vs. „Ein Tag Deutschland“

Bereits im Oktober hat mich das Buch „Ein Tag Deutschland“, herausgegeben von Freelens, erreicht. Mit großer Vorfreude habe ich mir einen freien Nachmittag Zeit genommen, um mich in Ruhe dem Buch zu widmen. Zuvor musste ich mich bereits ein wenig

/ Kommentare deaktiviert für „One Day“ vs. „Ein Tag Deutschland“

„African Arenas“ von Thomas Hoeffgen

Heute startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika und neben allen möglichen Merchandising-Schnickschnack gibt es sogar ein Fotobuch, das sich mit dem Phänomen Fußball auf dem Schwarzen Kontinent beschäftigt: „African Arenas“ von Thomas Hoeffgen. Das Buch zeigt in seiner sehr eigenen, farbreduzierten

/ Kommentare deaktiviert für „African Arenas“ von Thomas Hoeffgen

„African Arenas“ von Thomas Hoeffgen

Heute startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika und neben allen möglichen Merchandising-Schnickschnack gibt es sogar ein Fotobuch, das sich mit dem Phänomen Fußball auf dem Schwarzen Kontinent beschäftigt: „African Arenas“ von Thomas Hoeffgen. Das Buch zeigt in seiner sehr eigenen, farbreduzierten

/ Kommentare deaktiviert für „African Arenas“ von Thomas Hoeffgen

Fotobook Festival Kassel

In Kassel hat von Donnerstag bis Sonntag das 3. Internationale Fotobook Festival stattgefunden. Ich habe mir gleich alle vier Tage gegeben und bin auch sehr froh darüber, denn abgesehen von der etwas unvorbereitet wirkenden Organisation war die Veranstaltung ein Treffpunkt

/ Kommentare deaktiviert für Fotobook Festival Kassel

Fotobook Festival Kassel

In Kassel hat von Donnerstag bis Sonntag das 3. Internationale Fotobook Festival stattgefunden. Ich habe mir gleich alle vier Tage gegeben und bin auch sehr froh darüber, denn abgesehen von der etwas unvorbereitet wirkenden Organisation war die Veranstaltung ein Treffpunkt

/ Kommentare deaktiviert für Fotobook Festival Kassel

Paris Photo im Carrousel du Louvre

In der vergangenen Woche besuchte ich erstmals die Paris Photo, die gemeinhin als größte und wichtigste Messe für künstlerische Fotografie gilt. 89 Galerien und 13 Verlage nahmen daran teil und zeigten neben zeitgenössischen Positionen auch viele Klassiker der Fotografie –

/ Kommentare deaktiviert für Paris Photo im Carrousel du Louvre

Paris Photo im Carrousel du Louvre

In der vergangenen Woche besuchte ich erstmals die Paris Photo, die gemeinhin als größte und wichtigste Messe für künstlerische Fotografie gilt. 89 Galerien und 13 Verlage nahmen daran teil und zeigten neben zeitgenössischen Positionen auch viele Klassiker der Fotografie –

/ Kommentare deaktiviert für Paris Photo im Carrousel du Louvre