Posts Tagged 'Michael Wesely'

Interview mit Michael Wesely

Anlässlich seiner kleinen Retrospektive bei Villa Grisebach in Düsseldorf habe ich den Berliner Fotograf Michael Wesely für die ProfiFoto interviewt. Weselys Arbeit verfolge ich seit einigen Jahren, weil sie zum einen ästhetisch sehr deutlich hevorsticht und weil sie zum anderen

/ Kommentare deaktiviert für Interview mit Michael Wesely

Interview mit Michael Wesely

Anlässlich seiner kleinen Retrospektive bei Villa Grisebach in Düsseldorf habe ich den Berliner Fotograf Michael Wesely für die ProfiFoto interviewt. Weselys Arbeit verfolge ich seit einigen Jahren, weil sie zum einen ästhetisch sehr deutlich hevorsticht und weil sie zum anderen

/ Kommentare deaktiviert für Interview mit Michael Wesely

„Gulu Real Art Studio“ von Martina Bacigalupo

Wann ist ein Porträt ein Porträt? Dieser Frage gehen viele Fotografen nach, erst kürzlich habe ich hier die Langzeit-Porträts von Michael Wesely vorgestellt. Auch Martina Bacigalupo geht in „Gulu Real Art Studio“ (Steidl Verlag, 38 Euro) dieser Frage nach und

/ Kommentare deaktiviert für „Gulu Real Art Studio“ von Martina Bacigalupo

„Gulu Real Art Studio“ von Martina Bacigalupo

Wann ist ein Porträt ein Porträt? Dieser Frage gehen viele Fotografen nach, erst kürzlich habe ich hier die Langzeit-Porträts von Michael Wesely vorgestellt. Auch Martina Bacigalupo geht in „Gulu Real Art Studio“ (Steidl Verlag, 38 Euro) dieser Frage nach und

/ Kommentare deaktiviert für „Gulu Real Art Studio“ von Martina Bacigalupo

„Portraits 1988 – 2013“ von Michael Wesely

Wann ist ein Porträt ein Porträt? Kann man einen Menschen überhaupt porträtieren? Oder zeigt man als Fotograf letztlich doch immer nur sich selbst? Das sind Fragen, mit denen ich mich immer wieder beschäftige, und im Laufe der Zeit habe ich

/ Kommentare deaktiviert für „Portraits 1988 – 2013“ von Michael Wesely

„Portraits 1988 – 2013“ von Michael Wesely

Wann ist ein Porträt ein Porträt? Kann man einen Menschen überhaupt porträtieren? Oder zeigt man als Fotograf letztlich doch immer nur sich selbst? Das sind Fragen, mit denen ich mich immer wieder beschäftige, und im Laufe der Zeit habe ich

/ Kommentare deaktiviert für „Portraits 1988 – 2013“ von Michael Wesely

Fotobuchweihnachtsverlosung 5/6

Die fünfte und vorletzte Runde meiner weihnachtlichen Fotobuchverlosungsaktion, bei der ich von den Verlagen Hatje Cantz, Kehrer, Peperoni Books, Phaidon, Prestel sowie Scheidegger & Spiess unterstützt werde, hat begonnen. Heute müsst ihr euch entscheiden, denn es gibt sogar zwei verschiedene

/ Kommentare deaktiviert für Fotobuchweihnachtsverlosung 5/6

Fotobuchweihnachtsverlosung 5/6

Die fünfte und vorletzte Runde meiner weihnachtlichen Fotobuchverlosungsaktion, bei der ich von den Verlagen Hatje Cantz, Kehrer, Peperoni Books, Phaidon, Prestel sowie Scheidegger & Spiess unterstützt werde, hat begonnen. Heute müsst ihr euch entscheiden, denn es gibt sogar zwei verschiedene

/ Kommentare deaktiviert für Fotobuchweihnachtsverlosung 5/6

„Tagesform“ von Peter Litvai

Bei meinem Besuch in Landshut vor einem Monat habe ich auch den dortigen Fotografen Peter Litvai in seiner Studio-Galerie besucht. Dabei ist mir seine Serie „Tagesform“ aus dem Jahr 2010 ganz besonders in Erinnerung geblieben. Ausgegangen ist er von der

/ Kommentare deaktiviert für „Tagesform“ von Peter Litvai

„Tagesform“ von Peter Litvai

Bei meinem Besuch in Landshut vor einem Monat habe ich auch den dortigen Fotografen Peter Litvai in seiner Studio-Galerie besucht. Dabei ist mir seine Serie „Tagesform“ aus dem Jahr 2010 ganz besonders in Erinnerung geblieben. Ausgegangen ist er von der

/ Kommentare deaktiviert für „Tagesform“ von Peter Litvai

Ken Kitano in der Galerie Priska Pasquer

In der Galerie Priska Pasquer bin ich auf einen mir völlig unbekannten Fotografen gestoßen, der mich sofort begeistert hat. Der 1968 geborene Japaner Ken Kitano zeigt dort seine Serie „Our Face“, für die er zwar einzelne Porträts fotografiert, die Negative

/ Kommentare deaktiviert für Ken Kitano in der Galerie Priska Pasquer

Ken Kitano in der Galerie Priska Pasquer

In der Galerie Priska Pasquer bin ich auf einen mir völlig unbekannten Fotografen gestoßen, der mich sofort begeistert hat. Der 1968 geborene Japaner Ken Kitano zeigt dort seine Serie „Our Face“, für die er zwar einzelne Porträts fotografiert, die Negative

/ Kommentare deaktiviert für Ken Kitano in der Galerie Priska Pasquer