Artist in Residence im Atelierhaus Salzamt Linz

Seit Sonntagabend bin ich nun im österreichischen Linz an der Donau. Durch eine Kooperation mit der Kunstuniversität Linz wurde ich von Professorin Anna-Maria Loffredo von der Abteilung Fachdidaktik zu einer sechswöchigen Residency ins wunderbare Atelierhaus Salzamt eingeladen, wo ich nun

/ Kommentare deaktiviert für Artist in Residence im Atelierhaus Salzamt Linz

Artist in Residence im Atelierhaus Salzamt Linz

Seit Sonntagabend bin ich nun im österreichischen Linz an der Donau. Durch eine Kooperation mit der Kunstuniversität Linz wurde ich von Professorin Anna-Maria Loffredo von der Abteilung Fachdidaktik zu einer sechswöchigen Residency ins wunderbare Atelierhaus Salzamt eingeladen, wo ich nun

/ Kommentare deaktiviert für Artist in Residence im Atelierhaus Salzamt Linz

Interview mit Olaf Heine

Anlässlich seiner Ausstellung „Hush, Hush“ in der Münchner Galerie Immagis und „Made in Berlin“ in der Galerie Camera Work habe ich den Fotografen und Regisseur Olaf Heine interviewt. In dem Gespräch sprachen wir über seine Wahlkampf-Bilder von Christian Lindner, dass

/ Kommentare deaktiviert für Interview mit Olaf Heine

Interview mit Olaf Heine

Anlässlich seiner Ausstellung „Hush, Hush“ in der Münchner Galerie Immagis und „Made in Berlin“ in der Galerie Camera Work habe ich den Fotografen und Regisseur Olaf Heine interviewt. In dem Gespräch sprachen wir über seine Wahlkampf-Bilder von Christian Lindner, dass

/ Kommentare deaktiviert für Interview mit Olaf Heine

Photoszene-Festival 2018

Auf meinem Blog vergesse ich immer wieder auf die Arbeit bei der Internationalen Photoszene Köln hinzuweisen. Das neue Team, zu dem ich seit 2013 gehöre, veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eines der größten Fotofestivals Deutschlands mit 89 Ausstellungen im

/ Kommentare deaktiviert für Photoszene-Festival 2018

Photoszene-Festival 2018

Auf meinem Blog vergesse ich immer wieder auf die Arbeit bei der Internationalen Photoszene Köln hinzuweisen. Das neue Team, zu dem ich seit 2013 gehöre, veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eines der größten Fotofestivals Deutschlands mit 89 Ausstellungen im

/ Kommentare deaktiviert für Photoszene-Festival 2018

Interview mit Katrin Koenning

Katrin Koenning gehört ganz klar zu den Künstlerinnen, auf die ich erst durch Instagram aufmerksam wurde. Ihre düsteren, fragilen und oft surrealen Fotografien sind typisch für die in Australien lebende Deutsche – genauso wie ihre Liebe für das Magische im

/ Kommentare deaktiviert für Interview mit Katrin Koenning

Interview mit Katrin Koenning

Katrin Koenning gehört ganz klar zu den Künstlerinnen, auf die ich erst durch Instagram aufmerksam wurde. Ihre düsteren, fragilen und oft surrealen Fotografien sind typisch für die in Australien lebende Deutsche – genauso wie ihre Liebe für das Magische im

/ Kommentare deaktiviert für Interview mit Katrin Koenning

L. Fritz No. 4 – Die Zukunft der Fotografie

Die vierte Ausgabe des Photoszene-Magazins „L. Fritz“ dreht sich um nichts Geringeres als die Zukunft der Fotografie: Wir haben Beiträge von Klaus Honnef, Wolfgang Lorentz, Hendrik Neubauer, Christian Schön und Markus Weckesser und haben zudem die fünf Experten Florian Ebner,

/ Kommentare deaktiviert für L. Fritz No. 4 – Die Zukunft der Fotografie

L. Fritz No. 4 – Die Zukunft der Fotografie

Die vierte Ausgabe des Photoszene-Magazins „L. Fritz“ dreht sich um nichts Geringeres als die Zukunft der Fotografie: Wir haben Beiträge von Klaus Honnef, Wolfgang Lorentz, Hendrik Neubauer, Christian Schön und Markus Weckesser und haben zudem die fünf Experten Florian Ebner,

/ Kommentare deaktiviert für L. Fritz No. 4 – Die Zukunft der Fotografie

„Forest“ von Yan Wang Preston

Ich brauchte ein bisschen, um in das Buch hinein zu kommen. Und auch um zu kapieren, worum es eigentlich geht. Denn in „Forest“, erschienen bei Hatje Cantz, zeigt die britisch-chinesische Fotografin Yan Wang Preston nicht einfach nur aufgeforstete urbane Landschaften,

/ Kommentare deaktiviert für „Forest“ von Yan Wang Preston

„Forest“ von Yan Wang Preston

Ich brauchte ein bisschen, um in das Buch hinein zu kommen. Und auch um zu kapieren, worum es eigentlich geht. Denn in „Forest“, erschienen bei Hatje Cantz, zeigt die britisch-chinesische Fotografin Yan Wang Preston nicht einfach nur aufgeforstete urbane Landschaften,

/ Kommentare deaktiviert für „Forest“ von Yan Wang Preston

Interview mit Alec Soth

Auf das Interview mit Alec Soth habe ich mich sehr gefreut – als wir uns dann auf der Paris Photo trafen, war es allerdings etwas … ungewöhnlich. Alec hatte zwar eine halbe Stunde Zeit, doch die verbrachten wir nicht irgendwo

/ Kommentare deaktiviert für Interview mit Alec Soth

Interview mit Alec Soth

Auf das Interview mit Alec Soth habe ich mich sehr gefreut – als wir uns dann auf der Paris Photo trafen, war es allerdings etwas … ungewöhnlich. Alec hatte zwar eine halbe Stunde Zeit, doch die verbrachten wir nicht irgendwo

/ Kommentare deaktiviert für Interview mit Alec Soth

Der Traum vom eigenen Fotobuch

Fotobücher erleben seit mehr als zehn Jahren einen Boom. Die Zahl der Veröffentlichungen ist enorm gestiegen, ebenso die Zahl der Verlage. Auf Fotofestivals und Fotokunstmessen ist das Fotobuch mit Verkaufsständen von Verlagen und Händlern, Preisverleihungen und Signierstunden der Künstler längst

/ Kommentare deaktiviert für Der Traum vom eigenen Fotobuch

Der Traum vom eigenen Fotobuch

Fotobücher erleben seit mehr als zehn Jahren einen Boom. Die Zahl der Veröffentlichungen ist enorm gestiegen, ebenso die Zahl der Verlage. Auf Fotofestivals und Fotokunstmessen ist das Fotobuch mit Verkaufsständen von Verlagen und Händlern, Preisverleihungen und Signierstunden der Künstler längst

/ Kommentare deaktiviert für Der Traum vom eigenen Fotobuch

Interview mit Txema Salvans

Für die ProfiFoto hatte ich die Gelgenheit, den spanischen Fotografen Txema Salvans zu interviewen und mit ihm über seine Bücher „The Waiting Game“ (erschienen bei Editorial RM) und „My Kingdom“ (erschienen bei MACK Books) zu sprechen. Wir haben das Interview

/ Kommentare deaktiviert für Interview mit Txema Salvans

Interview mit Txema Salvans

Für die ProfiFoto hatte ich die Gelgenheit, den spanischen Fotografen Txema Salvans zu interviewen und mit ihm über seine Bücher „The Waiting Game“ (erschienen bei Editorial RM) und „My Kingdom“ (erschienen bei MACK Books) zu sprechen. Wir haben das Interview

/ Kommentare deaktiviert für Interview mit Txema Salvans

Warum wir (gute) Fotomuseen brauchen

Karl Kraus soll ja einmal gesagt haben: „Wenn die Welt untergeht, dann gehe ich nach Wien. Dort passiert alles zehn Jahre später.“ Wenn ich heute als Außenstehender auf die Diskussion um die Neugründung eines Fotografiemuseums in Wien oder Salzburg blicke,

/ Kommentare deaktiviert für Warum wir (gute) Fotomuseen brauchen

Warum wir (gute) Fotomuseen brauchen

Karl Kraus soll ja einmal gesagt haben: „Wenn die Welt untergeht, dann gehe ich nach Wien. Dort passiert alles zehn Jahre später.“ Wenn ich heute als Außenstehender auf die Diskussion um die Neugründung eines Fotografiemuseums in Wien oder Salzburg blicke,

/ Kommentare deaktiviert für Warum wir (gute) Fotomuseen brauchen