Interview mit Thomas Kretschmann

Thomas Kretschmann kannte ich bislang nur als Schauspieler aus Filmen wie „Der Pianist“, „King Kong“, „Der Seewolf“, „Avengers: Age of Ultron“ und „Ballon“. Fotografisch bin ich bislang nur ein einziges Mal mit ihm in Berührung gekommen – ich sprach mit Olaf Heine über sein Foto, auf dem Kretschmann mit einem Lamm auf dem Arm über die gesperrte Karl-Marx-Allee lief.

Dabei ist die Fotografie schon lange eine Leidenschaft Kretschmanns. Während der Berlin Photo Week zeigte er nun erstmals eine kleine Auswahl seiner Fotos der Öffentlichkeit – wenn man von seinem Instagram-Auftritt einmal absieht. Für die ProfiFoto traf ich mich mit dem 57-Jährigen und sprach mit ihm über das Arbeiten vor und hinter der Kamera, Schauspielerkollegen, Intuition, das Erzählerische in der Fotografie und warum so viele Frauen auf seinen Bildern keine Köpfe haben.

Das komplette Interview gibt es hier als PDF.

Links: Thomas Kretschmann, Berlin Photo Week