FBQ: „How to Secure a Country“ von Salvatore Vitale

Hier kommt die zweite Folge unseres Fotobuch-Quartetts, für das uns Dr. Anja Schürmann ins Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI) eingeladen hat. Frank Dürrach stellt das Buch „How to Secure a Country“ des italienischen Fotografen Salvatore Vitale vor. Darin beschäftigt er sich mit den zahlreichen Maßnahmen, die seine Wahlheimat Schweiz trifft, um sich vor verschiedenen Gefahren wie unkontrollierter Einwanderung, Seuchen, Kriegen oder Umweltkatastrophen zu schützen. Er vermischt dabei eigene dokumentarische Fotografien mit Info-Grafiken, längeren einordnenden Texten und Archivbildern.

Link: Salvatore Vitale