Das Revival alter Fototechniken

Ähnlich wie die Langspielplatte erleben viele klassische und historische fotografische Verfahren gerade ein Revival – vor allem auch bei der jungen Generation, die man gerne mit um den Hals baumelnden Kleinbildkameras aus den 80ern über Flohmärkte schlendern sieht. Für die monatliche ProfiFoto-Umfrage wollte ich wissen, ob beziehungsweise wie Profi-Fotografien diese Techniken auch im weitgehend digitalen Berufsalltag einsetzen.

Dafür haben mir Stephan Bösch, Mario Dirks, Juliane Herrmann, Peter Michels, Bärbel Möllmann und Stefan Sappert vier Fragen beantwortet, die ihr hier nachlesen könnt.

Links: Stephan Bösch, Mario Dirks, Juliane Herrmann, Peter Michels, Bärbel Möllmann, Stefan Sappert