Posts Tagged 'Bruce Davidson'

Joseph Rodriguez und Christopher Williams

Die Hardhitta Gallery von Bene Taschen zeigt noch bis zum 6. April eine kleine Retrospektive des in Deutschland noch wenig bekannten amerikanischen Sozialdokumentaristen Joseph Rodriguez, der die Underdogs und Außenseiter der Gesellschaft fotografiert hat, und mich teilweise an Bruce Davidson

/ Kommentare deaktiviert für Joseph Rodriguez und Christopher Williams

Joseph Rodriguez und Christopher Williams

Die Hardhitta Gallery von Bene Taschen zeigt noch bis zum 6. April eine kleine Retrospektive des in Deutschland noch wenig bekannten amerikanischen Sozialdokumentaristen Joseph Rodriguez, der die Underdogs und Außenseiter der Gesellschaft fotografiert hat, und mich teilweise an Bruce Davidson

/ Kommentare deaktiviert für Joseph Rodriguez und Christopher Williams

„Thank you, Darling!“ bei Schaden.com

Vergangenes Jahr fragte der Kölner Fotobuchhändler und Fotografie-Experte Markus Schaden befreundete Fotografen, ob sie ihm für das Projekt A Picture for Home jeweils einen Abzug zur Verfügung stellen könnten. Im  November 2011 wurden schließlich 210 Arbeiten während der Fotomesse Paris

/ Kommentare deaktiviert für „Thank you, Darling!“ bei Schaden.com

„Thank you, Darling!“ bei Schaden.com

Vergangenes Jahr fragte der Kölner Fotobuchhändler und Fotografie-Experte Markus Schaden befreundete Fotografen, ob sie ihm für das Projekt A Picture for Home jeweils einen Abzug zur Verfügung stellen könnten. Im  November 2011 wurden schließlich 210 Arbeiten während der Fotomesse Paris

/ Kommentare deaktiviert für „Thank you, Darling!“ bei Schaden.com

Neue Fotobücher im Ksta

Kurz vor Weihnachten hat das Magazin des Kölner Stadt-Anzeiger wieder vier Fotobuchempfehlungen von mir veröffentlicht. Darin bespreche ich „At War“ der deutschen Kriegs- und Krisenfotografin Anja Niedringhaus, „Ama“ über die  japanischen „Meerfrauen“ von Nina Poppe, den neu aufgelegten Klassiker „Subway“

/ Kommentare deaktiviert für Neue Fotobücher im Ksta

Neue Fotobücher im Ksta

Kurz vor Weihnachten hat das Magazin des Kölner Stadt-Anzeiger wieder vier Fotobuchempfehlungen von mir veröffentlicht. Darin bespreche ich „At War“ der deutschen Kriegs- und Krisenfotografin Anja Niedringhaus, „Ama“ über die  japanischen „Meerfrauen“ von Nina Poppe, den neu aufgelegten Klassiker „Subway“

/ Kommentare deaktiviert für Neue Fotobücher im Ksta

„Tokyo Compression“ von Michael Wolf

Bereits auf dem Cover der Oktober-Photonews hat mich die Serie „Tokyo Compression“ von Michael Wolf sofort angesprochen. Nun ist bei Peperoni Books (28 Euro) das dazugehörige Buch erschienen – und ich finde es großartig. Das liegt natürlich vor allem an

/ Kommentare deaktiviert für „Tokyo Compression“ von Michael Wolf

„Tokyo Compression“ von Michael Wolf

Bereits auf dem Cover der Oktober-Photonews hat mich die Serie „Tokyo Compression“ von Michael Wolf sofort angesprochen. Nun ist bei Peperoni Books (28 Euro) das dazugehörige Buch erschienen – und ich finde es großartig. Das liegt natürlich vor allem an

/ Kommentare deaktiviert für „Tokyo Compression“ von Michael Wolf

Vier neue Fotobücher im Ksta

Das Magazin des Kölner Stadt-Anzeiger hat heute vier neue Fotobuchrezensionen von mir veröffentlicht.  Mit „Black Passport“ von Stanley Greene und „Rituale“ von Giorgia Fiorio (deren Ausstellung in der C/O Berlin ich bereits im April auf meinem Blog besprochen habe), sind

/ Kommentare deaktiviert für Vier neue Fotobücher im Ksta

Vier neue Fotobücher im Ksta

Das Magazin des Kölner Stadt-Anzeiger hat heute vier neue Fotobuchrezensionen von mir veröffentlicht.  Mit „Black Passport“ von Stanley Greene und „Rituale“ von Giorgia Fiorio (deren Ausstellung in der C/O Berlin ich bereits im April auf meinem Blog besprochen habe), sind

/ Kommentare deaktiviert für Vier neue Fotobücher im Ksta

Bruce Davidson in der in focus Galerie

Mein erster Artikel im Kulturteil des Kölner Stadt-Anzeiger. Die in focus Galerie zeigte eine kleine Ausstellung mit Bildern aus fünf Serie des Magnum-Fotogran Bruce Davidson – darunter auch legendäre wie „Der Zwerg“ und natürlich „East 100th Street“. Sehr interessant ist

/ Kommentare deaktiviert für Bruce Davidson in der in focus Galerie

Bruce Davidson in der in focus Galerie

Mein erster Artikel im Kulturteil des Kölner Stadt-Anzeiger. Die in focus Galerie zeigte eine kleine Ausstellung mit Bildern aus fünf Serie des Magnum-Fotogran Bruce Davidson – darunter auch legendäre wie „Der Zwerg“ und natürlich „East 100th Street“. Sehr interessant ist

/ Kommentare deaktiviert für Bruce Davidson in der in focus Galerie