„Japanese Dream“

In der Oktober-Ausgabe der Photonews ist nun auch meine ausführliche Besprechung von „Japanese Dream“ erschienen – das Buch hat mit 98 Euro einen stolzen Preis, kommt aber auch im XXL-Format daher und lässt die alten, handkolorierten Fotografien aus dem Japan des späten 19. Jahrhunderts in voller Pracht erscheinen. Ich persönlich war etwas enttäuscht darüber, dass die Fotografie vom Mädchen mit dem Regenschirm von Kusakabe Kimbei nicht dabei ist – die hätte ich sehr gerne in diesem Riesenformat erlebt! Aber dafür gibt es natürlich zahlreiche andere großartige Bilder u.a. auch von Felice Beato zu entdecken.

Außerdem ein Tipp: Bei ebay werden zahlreiche dieser alten Aufnahmen angeboten – manchmal sogar für unter 100 Euro. Ich habe mir jedenfalls endlich ein Bild gekauft, das auch im Buch zu sehen ist: Es zeigt einen Mann, der über eine Notbrücke über den Miyanoshita-Fluss läuft.

Link: Hatje Cantz