Neue Ausstellungen in Köln und Krefeld

In den vergangenen vier Tagen habe ich fünf tolle Fotografie-Ausstellungen in Köln und Krefeld besucht, auf die ich zumindest schon einmal hinweisen möchte, bevor ich meine ausführlichen Besprechungen in den nächsten Wochen nachreichen werde.

Zum einen ist das “Imaginary Club” von Oliver Sieber in der Galerie Priska Pasquer – sowohl die Bilder als auch die Präsentation finde ich sehr gelungen. Sehr begeistert bin ich außerdem von den beiden musealen Ausstellungen “Fotografien des 19. Jahrhunderts aus Japan und China” im Museum Ludwig und “Eyes look through you” von Ted Partin im Museum Haus Esters in Krefeld. Ebenfalls einen Besuch wert sind “Public Relations” von Gary Winogrand in der Galerie Thomas Zander und “Lightwalls” des Spaniers Aitor Ortiz in der Galerie Stefan Röpke.

Geschrieben in Ausstellungen | 1 Kommentar

1 Kommentar bisher

RSS Feed abonnieren

  1. [...] Ausstellungen in Köln und Krefeld – Unter anderem “Fotografien des 19. Jahrhunderts aus Japan und [...]

Kommentare sind deaktiviert.