„Anna und Eve“ von Viktoria Sorochinski

Die Fotografin Viktoria Sorochinski ist geradezu fasziniert von Anna und Eva, die eher wie Schwestern denn wie Mutter und Tochter wirken. Sieben Jahre lang hat Sorochinski das ungewöhnliche Paar begleitet und ihre Beziehung fotografisch in Szene gesetzt. Die Bilder, die eine ganz eigene, intime, mitunter surreale und ansonsten menschenleeren Welt zeigen, ist nun bei Peperoni Books erschienen.

Meine Besprechung aus der aktuellen Photonews gibt es hier.

Link: Peperoni Books