Monthly Archives: März 2016

„Cubic feet/sec“ von Andrew Phelps

Es gibt viele Fotobücher, die ich mag. Weil sie starke Konzepte haben oder starke Fotos, manchmal sind es auch einfach starke Themen oder ein starkes Design. Und wenn man Glück hat auch alles zusammen. Aber drei, vier Mal im Jahr

/ Kommentare deaktiviert für „Cubic feet/sec“ von Andrew Phelps

„Cubic feet/sec“ von Andrew Phelps

Es gibt viele Fotobücher, die ich mag. Weil sie starke Konzepte haben oder starke Fotos, manchmal sind es auch einfach starke Themen oder ein starkes Design. Und wenn man Glück hat auch alles zusammen. Aber drei, vier Mal im Jahr

/ Kommentare deaktiviert für „Cubic feet/sec“ von Andrew Phelps

Fotostadt Köln: Kontrast Labor

Kontrast ist das letzte Fotofachlabor in Köln, in dem noch analoge Handabzüge angefertigt werden. Das wissen Künstler wie Benjamin Katz, Boris Becker, Candida Höfer und Gerhard Richter genauso zu schätzen wie ambitionierte Amateurfotografen. Für die Serie zur Fotostadt Köln im

/ Kommentare deaktiviert für Fotostadt Köln: Kontrast Labor

Fotostadt Köln: Kontrast Labor

Kontrast ist das letzte Fotofachlabor in Köln, in dem noch analoge Handabzüge angefertigt werden. Das wissen Künstler wie Benjamin Katz, Boris Becker, Candida Höfer und Gerhard Richter genauso zu schätzen wie ambitionierte Amateurfotografen. Für die Serie zur Fotostadt Köln im

/ Kommentare deaktiviert für Fotostadt Köln: Kontrast Labor

Africa under the Prism

Der tiefschwarze Umschlag ist beeindruckend: Auf dem Titel sehen wir einen alten Kassetten-Radio-Rekorder, der auf einem einfachen Holztisch steht. Die Antenne ragt gekrümmt nach oben – als würde sie im Nichts nach Empfang suchen. Teile des Geräts sind mit Goldlack

/ Kommentare deaktiviert für Africa under the Prism

Africa under the Prism

Der tiefschwarze Umschlag ist beeindruckend: Auf dem Titel sehen wir einen alten Kassetten-Radio-Rekorder, der auf einem einfachen Holztisch steht. Die Antenne ragt gekrümmt nach oben – als würde sie im Nichts nach Empfang suchen. Teile des Geräts sind mit Goldlack

/ Kommentare deaktiviert für Africa under the Prism

Pieter Hugo in der Galerie Priska Pasquer

Seit Jahren wünsche ich mir, dass endlich eine Kölner Galerie den südafrikanischen Fotografen Pieter Hugo zeigt. Vor einem Jahr hat Priska Pasquer das gemacht mit einer kleinen Überblicksschau, die seinem fotografischen Kosmos aber kaum gerecht werden konnte. In ihren neuen

/ Kommentare deaktiviert für Pieter Hugo in der Galerie Priska Pasquer

Pieter Hugo in der Galerie Priska Pasquer

Seit Jahren wünsche ich mir, dass endlich eine Kölner Galerie den südafrikanischen Fotografen Pieter Hugo zeigt. Vor einem Jahr hat Priska Pasquer das gemacht mit einer kleinen Überblicksschau, die seinem fotografischen Kosmos aber kaum gerecht werden konnte. In ihren neuen

/ Kommentare deaktiviert für Pieter Hugo in der Galerie Priska Pasquer

„As Time Goes By“ von Barbara Davatz

Der Klappentext zu diesem Langzeitprojekt klingt spannend. Ambitioniert. Und hat mich sehr neugierig gemacht: Im Jahr 1982 hat die Schweizerin Barbara Davatz zwölf Paare fotografiert, die verliebt, befreundet oder verwandt waren. 1988, 1997 und 2014 hat sie dieselben Menschen wieder

/ Kommentare deaktiviert für „As Time Goes By“ von Barbara Davatz

„As Time Goes By“ von Barbara Davatz

Der Klappentext zu diesem Langzeitprojekt klingt spannend. Ambitioniert. Und hat mich sehr neugierig gemacht: Im Jahr 1982 hat die Schweizerin Barbara Davatz zwölf Paare fotografiert, die verliebt, befreundet oder verwandt waren. 1988, 1997 und 2014 hat sie dieselben Menschen wieder

/ Kommentare deaktiviert für „As Time Goes By“ von Barbara Davatz