Monthly Archives: März 2015

„Poststructure II“ von Josef Schulz

Für seine aktuelle Serie „Poststructure“ hat der Düsseldorfer Fotograf Josef Schulz seine bisherige Arbeit konsequent weiter- und zusammengeführt: In düsteren Farb- und Schwarzweiß-Fotografien präsentiert er uns leere Geschäfte, Tankstellen, Imbissbuden und Supermärkte in ländlichen Regionen der USA – und stellt

/ Kommentare deaktiviert für „Poststructure II“ von Josef Schulz

„Poststructure II“ von Josef Schulz

Für seine aktuelle Serie „Poststructure“ hat der Düsseldorfer Fotograf Josef Schulz seine bisherige Arbeit konsequent weiter- und zusammengeführt: In düsteren Farb- und Schwarzweiß-Fotografien präsentiert er uns leere Geschäfte, Tankstellen, Imbissbuden und Supermärkte in ländlichen Regionen der USA – und stellt

/ Kommentare deaktiviert für „Poststructure II“ von Josef Schulz

„The Asylum of the Birds“ von Roger Ballen

Mit seinen Fotografien löst Roger Ballen heftige Reaktionen aus: Entweder man lehnt seine Fotos ab oder man ist begeistert. Etwas dazwischen scheint es kaum zu geben. Mit seiner aktuellen Serie „The Asylum of the Birds“ hat der Wahl-Südafrikaner seine Bildsprache

/ Kommentare deaktiviert für „The Asylum of the Birds“ von Roger Ballen

„The Asylum of the Birds“ von Roger Ballen

Mit seinen Fotografien löst Roger Ballen heftige Reaktionen aus: Entweder man lehnt seine Fotos ab oder man ist begeistert. Etwas dazwischen scheint es kaum zu geben. Mit seiner aktuellen Serie „The Asylum of the Birds“ hat der Wahl-Südafrikaner seine Bildsprache

/ Kommentare deaktiviert für „The Asylum of the Birds“ von Roger Ballen

„Fullmoon“ von Darren Almond

Ich liebe die Fotografien von Darren Almond. Da kommt der Romantiker in mir durch. Seit 1998 fotografiert der Engländer Landschaften im Licht des Vollmondes. Es sind Landschaften gefangen in Raum und Zeit, mystisch aufgeladen durch das ungewöhnliche Sonnenlicht, das durch

/ Kommentare deaktiviert für „Fullmoon“ von Darren Almond

„Fullmoon“ von Darren Almond

Ich liebe die Fotografien von Darren Almond. Da kommt der Romantiker in mir durch. Seit 1998 fotografiert der Engländer Landschaften im Licht des Vollmondes. Es sind Landschaften gefangen in Raum und Zeit, mystisch aufgeladen durch das ungewöhnliche Sonnenlicht, das durch

/ Kommentare deaktiviert für „Fullmoon“ von Darren Almond