Monthly Archives: Mai 2014

„Targets“ von Herlinde Koelbl

Sechs Jahre lang hat Herlinde Koelbl die militärische Ausbildung in fast 30 Ländern beobachtet. Anhand der jeweiligen Schießziele zeigt sie uns die kulturellen Unterschiede. Wie sehen die Feindbilder in den USA und in Brasilien, wie die Trainingsbedingungen in den Vereinigten

/ Kommentare deaktiviert für „Targets“ von Herlinde Koelbl

„Targets“ von Herlinde Koelbl

Sechs Jahre lang hat Herlinde Koelbl die militärische Ausbildung in fast 30 Ländern beobachtet. Anhand der jeweiligen Schießziele zeigt sie uns die kulturellen Unterschiede. Wie sehen die Feindbilder in den USA und in Brasilien, wie die Trainingsbedingungen in den Vereinigten

/ Kommentare deaktiviert für „Targets“ von Herlinde Koelbl

„Touching Strangers“ von Richard Renaldi

Als ich die ersten Fotos aus der Serie „Touching Strangers“ von Richard Renaldi (erschienen bei Aperture, 120 Seiten, ca 30 Euro) sah, war ich geradezu überwältigt, denn so einfach die Idee dahinter war, so eindringlich wirkten die Bilder: Zwei sich

/ Kommentare deaktiviert für „Touching Strangers“ von Richard Renaldi

„Touching Strangers“ von Richard Renaldi

Als ich die ersten Fotos aus der Serie „Touching Strangers“ von Richard Renaldi (erschienen bei Aperture, 120 Seiten, ca 30 Euro) sah, war ich geradezu überwältigt, denn so einfach die Idee dahinter war, so eindringlich wirkten die Bilder: Zwei sich

/ Kommentare deaktiviert für „Touching Strangers“ von Richard Renaldi

„Eleven Years“ von Jen Davis

Seit 2002 fotografiert sich die Amerikanerin Jen Davis selbst. Es war ein Experiment, eine Art Selbstüberprüfung ohne narzisstischen Hintergrund. Im Gegenteil, denn Jen Davis ist stark übergewichtig. Damit entspricht sie nicht nur nicht unseren gängigen Schönheitsvorstellungen – sie ist das

/ Kommentare deaktiviert für „Eleven Years“ von Jen Davis

„Eleven Years“ von Jen Davis

Seit 2002 fotografiert sich die Amerikanerin Jen Davis selbst. Es war ein Experiment, eine Art Selbstüberprüfung ohne narzisstischen Hintergrund. Im Gegenteil, denn Jen Davis ist stark übergewichtig. Damit entspricht sie nicht nur nicht unseren gängigen Schönheitsvorstellungen – sie ist das

/ Kommentare deaktiviert für „Eleven Years“ von Jen Davis