Monthly Archives: Februar 2014

„Tōhoku“ von Hans-Christian Schink

Wir alle haben die Schreckensbilder vor Augen, die nach dem Erdbeeben von Tōhoku und dem dadurch ausgelösten Tsunami mit dem anschließenden Super-Gau von Fukushima um die Welt gingen. Der deutsche Fotograf Hans-Christian Schink ist ein Jahr später in die Region

/ Kommentare deaktiviert für „Tōhoku“ von Hans-Christian Schink

„Tōhoku“ von Hans-Christian Schink

Wir alle haben die Schreckensbilder vor Augen, die nach dem Erdbeeben von Tōhoku und dem dadurch ausgelösten Tsunami mit dem anschließenden Super-Gau von Fukushima um die Welt gingen. Der deutsche Fotograf Hans-Christian Schink ist ein Jahr später in die Region

/ Kommentare deaktiviert für „Tōhoku“ von Hans-Christian Schink

„Hustlers“ von Philip-Lorca diCorcia

Für dieses Buch benötigt man beinahe einen Beistelltisch – immerhin misst es stolze 44 mal 34 Zentimeter. In ein mehr oder weniger normales Bücherregal passt es somit auch nicht ohne Weiteres hinein. Ich halte das für ziemlich übertrieben (vor allem

/ Kommentare deaktiviert für „Hustlers“ von Philip-Lorca diCorcia

„Hustlers“ von Philip-Lorca diCorcia

Für dieses Buch benötigt man beinahe einen Beistelltisch – immerhin misst es stolze 44 mal 34 Zentimeter. In ein mehr oder weniger normales Bücherregal passt es somit auch nicht ohne Weiteres hinein. Ich halte das für ziemlich übertrieben (vor allem

/ Kommentare deaktiviert für „Hustlers“ von Philip-Lorca diCorcia

Thomas Billhardt: „Fotografie“

Ich habe bis vor kurzem noch nie etwas von dem DDR-Fotografen Thomas Billhardt (Jahrgang 1937) gehört. Das hat sich nun zum Glück geändert, denn die Edition Braus hat eine Monographie herausgebracht, die mir die Bilder dieses Fotojournalisten etwas näher gebracht

/ Kommentare deaktiviert für Thomas Billhardt: „Fotografie“

Thomas Billhardt: „Fotografie“

Ich habe bis vor kurzem noch nie etwas von dem DDR-Fotografen Thomas Billhardt (Jahrgang 1937) gehört. Das hat sich nun zum Glück geändert, denn die Edition Braus hat eine Monographie herausgebracht, die mir die Bilder dieses Fotojournalisten etwas näher gebracht

/ Kommentare deaktiviert für Thomas Billhardt: „Fotografie“

„Montags geschlossen“ von Julia Reschucha

Leider habe ich beim diesjährigen Duesseldorf Photo Weekend nur sehr wenige Ausstellungen gesehen. Irgendwie hing ich viel zu lange im NRW-Forum fest, das extrem gut besucht war: Neben den Ausstellungen zu Duane Michals und zum Thema „Heimat“ mit Arbeiten aus

/ Kommentare deaktiviert für „Montags geschlossen“ von Julia Reschucha

„Montags geschlossen“ von Julia Reschucha

Leider habe ich beim diesjährigen Duesseldorf Photo Weekend nur sehr wenige Ausstellungen gesehen. Irgendwie hing ich viel zu lange im NRW-Forum fest, das extrem gut besucht war: Neben den Ausstellungen zu Duane Michals und zum Thema „Heimat“ mit Arbeiten aus

/ Kommentare deaktiviert für „Montags geschlossen“ von Julia Reschucha