Monthly Archives: Juli 2012

„Wald“ von Michael Lange

Das Buch „Wald“ von Michael Lange, gerade erschienen bei Hatje Cantz (72 Seiten, 45 Euro), habe ich zuerst als PDF gesehen. Ich fand es sehr schön, aber nach einigen schlechten Erfahrungen wollte ich erst einmal abwarten, bis ich das gedruckte

/ Kommentare deaktiviert für „Wald“ von Michael Lange

„Wald“ von Michael Lange

Das Buch „Wald“ von Michael Lange, gerade erschienen bei Hatje Cantz (72 Seiten, 45 Euro), habe ich zuerst als PDF gesehen. Ich fand es sehr schön, aber nach einigen schlechten Erfahrungen wollte ich erst einmal abwarten, bis ich das gedruckte

/ Kommentare deaktiviert für „Wald“ von Michael Lange

Hijacked 3 – Australien/Großbritannien

Regelrecht begeistert war und bin ich beim Anblick von Hijacked 3. Dieses Mal hat Mark McPherson australische und britische Fotografen gegenübergestellt, doch im Gegensatz zu den ersten beiden Teilen kommt das Buch quasi nackt daher: Zum einen verzichtet Designer Andy

/ Kommentare deaktiviert für Hijacked 3 – Australien/Großbritannien

Hijacked 3 – Australien/Großbritannien

Regelrecht begeistert war und bin ich beim Anblick von Hijacked 3. Dieses Mal hat Mark McPherson australische und britische Fotografen gegenübergestellt, doch im Gegensatz zu den ersten beiden Teilen kommt das Buch quasi nackt daher: Zum einen verzichtet Designer Andy

/ Kommentare deaktiviert für Hijacked 3 – Australien/Großbritannien

„The Other Side of the River“ von Inta Ruka

Seit drei Jahrzehnten porträtiert Inta Ruka mit ihrer 6 x 6 cm Rolleiflex die Menschen in ihrer Heimat Lettland – immer in Schwarzweiß und immer bei natürlichem Licht. In der Baukunst Galerie zeigt die 54-Jährige nun einen Zwischenstand ihrer neuen

/ Kommentare deaktiviert für „The Other Side of the River“ von Inta Ruka

„The Other Side of the River“ von Inta Ruka

Seit drei Jahrzehnten porträtiert Inta Ruka mit ihrer 6 x 6 cm Rolleiflex die Menschen in ihrer Heimat Lettland – immer in Schwarzweiß und immer bei natürlichem Licht. In der Baukunst Galerie zeigt die 54-Jährige nun einen Zwischenstand ihrer neuen

/ Kommentare deaktiviert für „The Other Side of the River“ von Inta Ruka

„Polaroid Collection“ im NRW-Forum

Seit längerer Zeit beobachte ich das verstärkte Interesse sowohl des Kunstmarktes als auch der Endnutzer am alten, analogen Medium Polaroid. Im NRW-Forum ist nun ein Teil der europäischen „Polaroid Collection“ zu sehen, die nach der Insolvenz des amerikanischen Unternehmens als

/ Kommentare deaktiviert für „Polaroid Collection“ im NRW-Forum

„Polaroid Collection“ im NRW-Forum

Seit längerer Zeit beobachte ich das verstärkte Interesse sowohl des Kunstmarktes als auch der Endnutzer am alten, analogen Medium Polaroid. Im NRW-Forum ist nun ein Teil der europäischen „Polaroid Collection“ zu sehen, die nach der Insolvenz des amerikanischen Unternehmens als

/ Kommentare deaktiviert für „Polaroid Collection“ im NRW-Forum

Japanische Nachkriegsfotografie in Köln

Zwar ist das Interesse des Westens an der japanischen Fotografie in den vergangenen Jahren stark gestiegen – für die meisten bleibt sie dennoch ein Buch mit sieben Siegeln. Der durchschnittliche europäische Kunstliebhaber mag Namen wie Rinko Kawauchi, Nobuyoshi Araki, Hiroshi

/ Kommentare deaktiviert für Japanische Nachkriegsfotografie in Köln

Japanische Nachkriegsfotografie in Köln

Zwar ist das Interesse des Westens an der japanischen Fotografie in den vergangenen Jahren stark gestiegen – für die meisten bleibt sie dennoch ein Buch mit sieben Siegeln. Der durchschnittliche europäische Kunstliebhaber mag Namen wie Rinko Kawauchi, Nobuyoshi Araki, Hiroshi

/ Kommentare deaktiviert für Japanische Nachkriegsfotografie in Köln

„Hijacked 2“-Ausstellung im Zephyr

Das Buch Hijacked 2 habe ich bereits auf meinem Blog vorgestellt. Im Zephyr – Raum für Fotografie in Mannheim (genauer: im Museum Weltkulturen der Reiss-Engelhorn-Museen) ist nun die entsprechende Ausstellung zu diesem ehrgeizigen Projekt des Australiers Mark McPherson zu sehen:

/ Kommentare deaktiviert für „Hijacked 2“-Ausstellung im Zephyr

„Hijacked 2“-Ausstellung im Zephyr

Das Buch Hijacked 2 habe ich bereits auf meinem Blog vorgestellt. Im Zephyr – Raum für Fotografie in Mannheim (genauer: im Museum Weltkulturen der Reiss-Engelhorn-Museen) ist nun die entsprechende Ausstellung zu diesem ehrgeizigen Projekt des Australiers Mark McPherson zu sehen:

/ Kommentare deaktiviert für „Hijacked 2“-Ausstellung im Zephyr

Interview mit Markus Schaden

In der Doppelausgabe Juli/August der Photonews ist mein Interview mit dem Kölner Fotobuchhändler und -verleger Markus Schaden erschienen. Der hat vor einigen Wochen die Szene überrascht, indem er bekannt gegeben hat, dass er sein Ladengeschäft schließen will. Als ich nach

/ Kommentare deaktiviert für Interview mit Markus Schaden

Interview mit Markus Schaden

In der Doppelausgabe Juli/August der Photonews ist mein Interview mit dem Kölner Fotobuchhändler und -verleger Markus Schaden erschienen. Der hat vor einigen Wochen die Szene überrascht, indem er bekannt gegeben hat, dass er sein Ladengeschäft schließen will. Als ich nach

/ Kommentare deaktiviert für Interview mit Markus Schaden