Monthly Archives: Juni 2012

Drei Jahre Fotobuch-Tipps im Ksta

Vor drei Jahren habe ich dem Kölner Stadt-Anzeiger vorgeschlagen, neben Besprechungen von Literatur und Hörbüchern doch auch Kritiken von Fotobüchern zu veröffentlichen. Aus dieser Idee ist eine regelmäßige Serie geworden, die ich seit dem betreue und die heute bereits zum

/ Kommentare deaktiviert für Drei Jahre Fotobuch-Tipps im Ksta

Drei Jahre Fotobuch-Tipps im Ksta

Vor drei Jahren habe ich dem Kölner Stadt-Anzeiger vorgeschlagen, neben Besprechungen von Literatur und Hörbüchern doch auch Kritiken von Fotobüchern zu veröffentlichen. Aus dieser Idee ist eine regelmäßige Serie geworden, die ich seit dem betreue und die heute bereits zum

/ Kommentare deaktiviert für Drei Jahre Fotobuch-Tipps im Ksta

Das Fotobuch als Sammelobjekt

Im Artnet-Magazin ist heute mein umfangreicher Artikel „Zwischen Boom und Krise – Das Fotobuch als Sammelobjekt“ erschienen. Darin geht es um eine kleine Bestandsaufnahme, die Entwicklung in den vergangenen Jahren und eine Aussicht auf die nahe Zukunft. Dafür habe ich

/ Kommentare deaktiviert für Das Fotobuch als Sammelobjekt

Das Fotobuch als Sammelobjekt

Im Artnet-Magazin ist heute mein umfangreicher Artikel „Zwischen Boom und Krise – Das Fotobuch als Sammelobjekt“ erschienen. Darin geht es um eine kleine Bestandsaufnahme, die Entwicklung in den vergangenen Jahren und eine Aussicht auf die nahe Zukunft. Dafür habe ich

/ Kommentare deaktiviert für Das Fotobuch als Sammelobjekt

„East of a New Eden“ im Forum für Fotografie

Bereits beim Deutschen Fotobuchpreis 2011 ist mir das außergewöhnliche Buch „East of a New Eden“ von Yann Mingard und Alban Kakulya aufgefallen – nun widmet das Forum für Fotografie dem bereits zehn Jahre alten Projekt eine ganze Ausstellung. Im Jahr

/ Kommentare deaktiviert für „East of a New Eden“ im Forum für Fotografie

„East of a New Eden“ im Forum für Fotografie

Bereits beim Deutschen Fotobuchpreis 2011 ist mir das außergewöhnliche Buch „East of a New Eden“ von Yann Mingard und Alban Kakulya aufgefallen – nun widmet das Forum für Fotografie dem bereits zehn Jahre alten Projekt eine ganze Ausstellung. Im Jahr

/ Kommentare deaktiviert für „East of a New Eden“ im Forum für Fotografie

„Geflutete Kathedralen“ von Silvio Maraini

Eine Stärke der Fotografie liegt unter anderem darin, dass sie dem Betrachter Dinge, Zustände und Ereignisse zeigen kann, die er sonst niemals zu sehen bekäme. Die Kriegsfotografie und die Aufnahmen der Apollo-Missionen zählen da sicherlich zu den drastischten Genres. Weit

/ Kommentare deaktiviert für „Geflutete Kathedralen“ von Silvio Maraini

„Geflutete Kathedralen“ von Silvio Maraini

Eine Stärke der Fotografie liegt unter anderem darin, dass sie dem Betrachter Dinge, Zustände und Ereignisse zeigen kann, die er sonst niemals zu sehen bekäme. Die Kriegsfotografie und die Aufnahmen der Apollo-Missionen zählen da sicherlich zu den drastischten Genres. Weit

/ Kommentare deaktiviert für „Geflutete Kathedralen“ von Silvio Maraini

„Before Tomorrow“ von Yannik Willing

Die Tage habe ich Post aus Brooklyn bekommen. Darin befand sich das Buch „Till Human Voices Wake Us“ von Kramer O’Neill, auf das ich mich sehr gefreut habe. Leider wurde ich enttäuscht – nicht von den Bildern, aber von der

/ Kommentare deaktiviert für „Before Tomorrow“ von Yannik Willing

„Before Tomorrow“ von Yannik Willing

Die Tage habe ich Post aus Brooklyn bekommen. Darin befand sich das Buch „Till Human Voices Wake Us“ von Kramer O’Neill, auf das ich mich sehr gefreut habe. Leider wurde ich enttäuscht – nicht von den Bildern, aber von der

/ Kommentare deaktiviert für „Before Tomorrow“ von Yannik Willing