Monthly Archives: November 2011

„Netzwerk Fotoarchive“ gegründet

Immer wieder stehen Fotografen oder deren Nachkommen vor dem Problem, was mit dem Archiv geschehen soll. Weil es bislang kaum Anlaufstellen gibt, landet unter Umständen Vieles direkt im Müll oder wird falsch gelagert, so dass es nach wenigen Jahren verrottet.

/ Kommentare deaktiviert für „Netzwerk Fotoarchive“ gegründet

„Netzwerk Fotoarchive“ gegründet

Immer wieder stehen Fotografen oder deren Nachkommen vor dem Problem, was mit dem Archiv geschehen soll. Weil es bislang kaum Anlaufstellen gibt, landet unter Umständen Vieles direkt im Müll oder wird falsch gelagert, so dass es nach wenigen Jahren verrottet.

/ Kommentare deaktiviert für „Netzwerk Fotoarchive“ gegründet

Zum Tod von Walde Huth

Walde Huth ist tot. Sie ist vor einer Woche, ironischerweise am 11.11.2011 im Alter von 88 Jahren bei einem Wohnungsbrand in ihrer Kellergeschosswohnung in Marienburg wahrscheinlich an einer Rauchvergiftung, ausgelöst durch einen Schwelbrand, gestorben. Ihre berufliche Karriere begann, als sie

/ Kommentare deaktiviert für Zum Tod von Walde Huth

Zum Tod von Walde Huth

Walde Huth ist tot. Sie ist vor einer Woche, ironischerweise am 11.11.2011 im Alter von 88 Jahren bei einem Wohnungsbrand in ihrer Kellergeschosswohnung in Marienburg wahrscheinlich an einer Rauchvergiftung, ausgelöst durch einen Schwelbrand, gestorben. Ihre berufliche Karriere begann, als sie

/ Kommentare deaktiviert für Zum Tod von Walde Huth

Dan Dubowitz in der Galerie Mirko Mayer

Der in Italien lebende britische Fotograf Dan Dubowitz besucht seit einigen Jahren immer wieder die Ruinen von Ferienanlagen des faschistischen Italiens. Diese „Colonie marine“ genannten Erholungseinrichtungen wurden unter der Regierung Mussolini zur Stärkung und Indoktrination der Jugend etabliert – in

/ Kommentare deaktiviert für Dan Dubowitz in der Galerie Mirko Mayer

Dan Dubowitz in der Galerie Mirko Mayer

Der in Italien lebende britische Fotograf Dan Dubowitz besucht seit einigen Jahren immer wieder die Ruinen von Ferienanlagen des faschistischen Italiens. Diese „Colonie marine“ genannten Erholungseinrichtungen wurden unter der Regierung Mussolini zur Stärkung und Indoktrination der Jugend etabliert – in

/ Kommentare deaktiviert für Dan Dubowitz in der Galerie Mirko Mayer

Todd Hido in der Galerie Kaune, Sudendorf

Der Amerikaner Todd Hido ist für Landschaftsaufnahmen amerikanischer Vororte sowie für seine Aktporträts von Frauen in meist trostlosen und renovierungsbedürftigen Räumen bekannt, die Entwurzelung und Heimatlosigkeit, Isolation und Trauer ausstrahlen. In seiner Serie „A Road Divided“ geht er nun wieder

/ Kommentare deaktiviert für Todd Hido in der Galerie Kaune, Sudendorf

Todd Hido in der Galerie Kaune, Sudendorf

Der Amerikaner Todd Hido ist für Landschaftsaufnahmen amerikanischer Vororte sowie für seine Aktporträts von Frauen in meist trostlosen und renovierungsbedürftigen Räumen bekannt, die Entwurzelung und Heimatlosigkeit, Isolation und Trauer ausstrahlen. In seiner Serie „A Road Divided“ geht er nun wieder

/ Kommentare deaktiviert für Todd Hido in der Galerie Kaune, Sudendorf