The La Brea Matrix

Der Kölner Markus Schaden ist nicht nur Fotobuchhändler und Verleger, sondern hat nun auch noch das bemerkenswert ambitionierte Projekt The La Brea Matrix ins Leben gerufen. Die sechs deutschen Fotografen Jens Liebchen, Max Regenberg, Oliver Sieber, Olaf Unverzart, Robert Voit and Janko Woltersmann wurden dazu eingeladen, die bekannte Tankstellen-Aufnahme “La Brea” aus dem Jahr 1975 von Stephen Shore als Ausgangspunkt für ihre eigenen Arbeiten zu nehmen. Im Rahmen eines Artist-in-Residence-Programms in Los Angeles suchen sie nach fotografischen Referenzen und schaffen zugleich eine Hommage an das Bild, das Fotogeschichte geschrieben hat und wie nur wenige andere für “The New Color Photography” steht, durch die sich Farbfotografie überhaupt erst emanzipieren und als Kunst durchsetzen konnte. Das Projekt ist deshalb sowohl ein Blick zurück auf die Wurzeln, will vor allem aber auch nach vorne schauen und aufzeigen, was sich seitdem getan und wie sich die Fotografie weiterentwickelt hat.

Genauere Informationen findet ihr auf der Homepage des bis 2012 angedachte Projekts.

Geschrieben in Allgemein | Keine Kommentare

Düster-groteske Gefühllosigkeit

Für das Alexianer-Magazin sollte ich den Artikel “Das Gefühl der Gefühllosigkeit” bebildern – was nicht so einfach ist, weil ich ja etwas darstellen soll, das gar nicht vorhandenen ist.  Nach diversen Überlegungen kam ich auf die Idee mit den Masken als Metapher für die Emotionen, die sich der Betroffene je nach Anlass einfach aufsetzen kann. Beim Fotografieren verselbstständigte sich das Ganze sehr schnell – und heraus kam eine düster-groteske, fast bedrohliche Szenerie.

Geschrieben in Auftragsfotografie | 5 Kommentare

“Wake” und “Headlines” von Adam Jeppersen

Der junge Däne Adam Jeppersen hat als klassischer Dokumentarfotograf angefangen, verleiht seiner Serie “Wake” aber eine sehr subjektive Note. Beeindruckend finde ich allerdings die ersten Aufnahmen seiner neuen Serie “Headlines”, für die er Langzeitbelichtungen von Landschaften anfertigt und unter das Bild in einer winzigen, fast nicht mehr lesbaren Schrift alle Headlines, die die Nachrichtenagenturen für diesen Tag verschickt haben, auflistet.

Den Artikel zur letzten Ausstellung in der Galerie Kudlek van der Grinten findet ihr hier.

Geschrieben in Ausstellungen | Keine Kommentare

Most Popular Tags